Jetzt anrufen

Telefon: 02203 89 555 0

Infos und Preise anfordern

Hier geht's zum zum Kontaktformular

Wellcotec Germany GmbH

Qualität. Zertifiziert.

Dekra und ISO Zertifizierung

Gebrauchtgeräte

hier geht's zu den Gebrauchtgeräten

TATTOOLASER

Tattooentfernung & Depigmentierung via Laser

Wenn es zu bunt wird

Tattoos sind beliebter denn je. Ein Großteil der Deutschen trägt bereits eine persönliche Körperbemalung – das sind mehr als 6,3 Millionen Menschen – Tendenz steigend. Verständlich, dass auch die Zahl derjenigen steigt, die ihren permanenten Körperschmuck gerne wieder loswerden möchte – und das am besten schnell und dauerhaft. Neueste Methoden können helfen den bunten Hautschmuck effektiv und schonend zu entfernen. Zu den wirkungsvollsten Behandlungen gehört seit mehr als 40 Jahren die Lasertechnik – dank der rasanten Weiterentwicklung sind die heutigen Gerätetechnologien immer präzisier, leistungsfähiger und damit auch verträglicher geworden.

Tattooentfernung via Laser

Bei Tattooentfernungen gilt der in der Fachsprache genannte „gütegeschaltete Nd:YAG-Laser“ (Neodymdotierter Yttrium-Aluminium-Granat-Laser) bei Experten als Mittel erster Wahl. Daher gehört der Festkörperlaser auch zu den weitverbreitesten, nicht-invasiven Lasermethoden überhaupt. Das bewährte Wellcotec-System bietet bis zu 4 unterschiedliche Wellenlängen, um ein breites Spektrum an Farb-Tätowierungen entfernen zu können. Die frequenzverdoppelte Wellenlänge von 532 NM (Nanometer) eignet sich für die Entfernung zum Teil hellfarbiger Tattoos, unter anderem mit roten, orangen oder gelben Farbtönen, während sich über die Wellenlänge von 1064 NM stärker pigmentierte Tattoofarben wie z. B. blau, schwarz und braun beseitigen lassen. Mittels 585 und 650 NM lassen sich insbesondere resistente, geringpigmentierte Tattoos nochmals feiner entfernen. Die kurz andauernden Pulse der Wellcotec- Laser beugen zusätzlich gegen Haut- und Gewebeschäden vor.